Kirche


Kontaktdaten:

Evangelischer Kirchenkreis Cottbus

Pfarrer Helmut Huppatz

Kirchplatz 1
03058 Neuhausen/Spree – OT Komptendorf
Telefon: 03 56 05/2 39

0355/535653  (Pfarrer Helmut Huppatz – Kahren)

689 Gemeindeglieder

Vorwort

Liebe Kirchengemeinde,

“Wenn der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen….”

Das sind die Anfangsworte des 127. Psalmes, die als Motto für die Jubiläumsfeier gewählt worden sind und die die Evangelische Kirchengemeinde Komptendorf am 16. Juli 2000, anlässlich des 525. Jahrestages der Grundsteinlegung der Kirche, im Rahmen eines Gottesdienstes und Gemeindefestes begangen wurde. Ein gutes halbes Jahrtausend also ist es her, dass es in Komptendorf eine große mit vielen Sitzplätzen und Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter ausgestattete Kirche gibt. Zu den größten Dorfkirchen im Land Brandenburg gehört sie. Sie ist also nicht zu übersehen, auch heute nicht.

Eingebettet in den Ort Komptendorf und in die südmärkische Landschaft kann sie ein Herannahender aus verschiedenen Richtungen von weitem her erkennen. Mit diesem eindrücklichen Sakralbau ist natürlich auch eine wechselvolle Geschichte verbunden.

Einzelheiten dieser Geschichte werden Sie in dieser Festschrift nachlesen können, die ein engagierter Redaktionskreis der Gemeinde verfasst hat und dem für die Herausgabe meine Anerkennung gilt (Auszüge finden Sie hier online zur Verfügung gestellt).

Durch die Zeugnisse dieser Jubiläumsschrift wird der Leser in die Dankbarkeit der Gemeinde hineingenommen, die an diesem Gedenktag zum Ausdruck gebracht wird. Dankbarkeit setzt ja die Kenntnis der Geschichte voraus. Und diese Kenntnis ihrerseits führt uns zu der Einsicht, dass nichts selbstverständlich ist.

So kann es auch nur als kirchengeschichtliches Geschenk angesehen werden, dass vor 526 Jahren der Grundstein für diese Kirche gelegt worden ist und dass in den vielen Jahren seither bis heute, sich Christen zu GOTTES Lob versammeln können.

So wünsche ich der Gemeinde in dieser Dankbarkeit für ihr Gotteshaus zu bleiben und in dem Glauben, der gegründet bleibt in Jesus Christus, unserm Herrn.

Helmut Huppatz, Pfarrer


6 Antworten auf Kirche

  1. Jürgen Thieme sagt:

    Es ist beeindruckend was man hier über Ihre Kirche lesen kann !
    Meine Erfahrungen sind leider etwas negativ: Vorfahren von mir haben in Komptendorf gelebt, in diesem Zusammenhang versuche ich seit März vergeblich einen Kontakt zu Ihrer Kirche herzustellen. Entsprechende Briefe werden nicht beantwortet. Schade !
    Herzliche Grüße aus der Oberlausitz
    Jürgen Thieme

  2. J. Gottwald sagt:

    Guten Tag!

    Ich habe mir vor einiger Zeit Ihre schöne Kirche angesehen und möchte Ihnen jetzt auch noch zu dieser gelungenen Seite gratulieren!

    Die Suche meiner Vorfahren führte mich nach Komptendorf und ich habe gehofft, dass sich jemand an die Familie Bogan erinnern kann aber war bisher erfolglos. Vielleicht erinnert sich ja doch noch jemand aus Ihrer Gemeine an diesen Familiennamen. Am 01.03.1857 wurde hier eine Anna Bogan geboren.

    Mit freundlichen Grüßen
    J. Gottwald

    • Klos, Arno sagt:

      Hallo,
      habe zufällig diese Mail gelesen.

      Ich bin geb. Komptendorfer, habe meine Muter gefragt, der Name ist hier nie präsent gewesen.

      Wahrscheinlich sind ihre Vorfahren Landarbeiter auf dem Gut gewesen. Auch in der näheren Umgebung ist der Name eigentlich nicht vorhanden.

      Mit freundlichen Gruß

      A. Klos

      035605 42 075

  3. Wernicke Gabriele sagt:

    Sehr geehrter Herr Pfarrer Huppatz,
    wir, Gabriele und Ditmar Wernicke, sind vor 2 Wochen nach Neuhausen gezogen. Von Herrn Pfarrer Polster erfuhr ich, dass Sie nun unser zuständiger Pfarrer sein werden. Ich konnte Sie leider nicht unter der angegebenen Nummer in Neuhausen erreichen, deshalb auf diesem Wege. Wir werden heute unsere Anmeldung im Amt durchführen und so bekommen Sie sicher auch die Daten zugesandt. Durch die Arbeit meines Mannes sind wir nicht so die regelmäßigen Kirchgänger, da viel unterwegs, der Kontakt ist uns aber wichtig. Wir hoffen Sie gelegentlich kennenzulernen.

    Herzliche Grüße

    Gabi Wernicke

    • Kornelia sagt:

      Liebe Fam. Wernicke,
      wenden sie sich bitte direkt an den Pfarrer Herrn Huppatz, Tel. 0355/535653. Er wohnt in Kahren und ist über die Telefonnummer in Komptendorf sehr selten zu erreichen. Ansonsten finden sie nähere Informationen im Amtsblatt der Gemeinde Neuhausen.
      MfG – Schimmack

  4. Sabine Falk sagt:

    Liebe Kirchengemeinde Komptendorf,

    nächste Woche Mittwoch werden kurzfristig unsere Gäste Telles aus den USA nach Sergen & Komptendorf kommen auf der Suche nach Spuren ihrer Vorfahren Pohlenz und Noak aus Sergen. Es ist sicher, dass sie immer in Komptendorf in der Kirche waren von mind. 1835 bis ca. 1870. Ist die Kirche immer geöffnet, so dass die 4 bzw. 5 (unter anderem auch die 80jährige Enkelin des Auswanderers) diese ansehen können? Und – was noch schöner wäre: Wäre es möglich, dass man die Kirchenbücher aus dieser Zeit anschaut, um Tauf-, Hochzeits- und Sterbeeinträge der Familie zu sehen? Mein Kollege in Berlin schaut morgen im Berliner Zentralarchiv, ob und wenn ja, wo die Einträge zu finden sind. Über eine kurze Nachricht würde ich mich sehr freuen.

    Mit herzlichen Grüßen
    Sabine Falk
    Distinctly Deutschland German Luxury Travel GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>